Benemann, Aki E.

Physikerin, Künstlerin, Librettistin

Malerei, Grafik, Zeichnung, Skulpturen, Libretti

 

Opernlibretto zum Thema der heutigen Flüchtlingsproblematik in Europa.
Libretto fertiggestellt
Buchbestellung bei Amazon oder Epubli
ISBN 978-3-746747-92-7

Opernlibretto: Die Lust der Helena.
Libretto fertiggestellt,
Suche Komponistin, Regisseurin
Veröffentlichtes Buch bei Epubli zu bestellen:
https://www.epubli.de//shop/buch/Die-Lust-der-Helena
ISBN 978-3-750284-94-4

Aki E. Benemann ist eine überzeugte Grafikerin. Lustvolle Zeichnerin zumeist- und dann natürlich in Verlängerung des kreatürlich- künstlerischen Impulses zum Technischen hin, ausgewiesene Druckgrafikerin. Und Aki E. Benemann ist eine nachdenkliche Ölmalerin, der Arbeiten gelingen, die scheinbar mit leichter Hand konstruierte geometrische Formen zeigen, aber von hoher Ordnung und spürbar suggestiver Farbsinnlichkeit zeugen. Sie gehört zu jenen Künstlerinnen, deren künstlerischer Ausdruck mit den ausgewählten Medien und Techniken wechselt, die eben nicht nach universell produzierter Marke streben- und gerade durch diese Autonomie der Entscheidung, Aussage analog zu den Bedingungen des Mediums zu erarbeiten- als unverwechselbare Autorin erkennbar werden.

Olaf neopan Schwanke

 

Vita

Geb. 1939 in Thüringen
Studium der Naturwissenschaften in München (1958- 1965)
Berufstätigkeit als Physikerin in der Industrie (Kerntechnik), 29 Jahre
Ab 1995 künstlerisch tätig
Künstlerische Ausbildung an verschiedenen Kunstakademien
Diverse Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen
Diverse Veröffentlichungen und Kataloge

  1. Thema Flüchtlingsproblematik, Erstellung eines Opernlibrettos
  2. Thema Weiblichkeit, Erstellung eines Opernlibrettos

Lebt und arbeitet in Leipzig

Mitgliedschaften
ASK-Siegen nund BBK-Leipzig

 

 

Aki E. Benemann

Postanschrift
Zschochersche Strasse 75C
D – 04229 Leipzig

Tel.: +49-01629056172
aki.e.benemann[at]gmx.de

www.aki-e-benemann.de

Aki E. Benemann, Timmermann    LinkedIn

Werksdokumentation – Landesverband Bildende Kunst Sachsen e.V.