Große Kunst

Ausschreibung:

Liebe Kunstfreundin, lieber Kunstfreund,

das Projekt „Mund_ART“ zur Unterstützung der lokalen Kunstförderung wurde ein finanzieller
Erfolg und aus gegebenem Anlass möchten wir Kreative, die überwiegend freiberuflich tätig
sind, zu dem Kunstwettbewerb einladen, Entwürfe für Plakatwände einzureichen.
Der Kunstwettbewerb „Große Kunst“ – gefördert von der Stadt Siegen und der ASK e.V.,
finanziell unterstützt von den Sponsoren der Sparkasse Siegen und den Siegener
Versorgungsbetrieben richtet sich an einen Personenkreis, welcher mit seiner kreativen,
freiberuflichen Tätigkeit in den vergangenen Monaten starke finanzielle Einbußen zu
verzeichnen hatte. Neben den sozialen Aspekten ist der Bezug bei seiner künstlerischen
Arbeit zu der Region und ihrer Umgebung wichtig sowie die Kreativität und Aussagekraft der
eingereichten Arbeiten.

Für alle Preisträger werden Präsentationsmöglichkeiten für künstlerische Werke auf
Werbewänden in der Stadt Siegen vergeben.
Zeitraum der Präsentation: Ende August bis September 2021 – 3 bis 4 Wochen (2 Dekaden).
Die Ausschreibung richtet sich an Bildende Künstler*innen, die zum Großteil freischaffend tätig sind.
Für diesen Interessentenkreis stellen wir 10 Werbewände zur Verfügung, somit werden insgesamt
maximal € 5.000 ausgeschüttet.
Kosten, die bei der Realisierung der prämierten Arbeit entstehen, werden übernommen.
Bewerberinnen können Bildvorschläge einreichen, die geeignet sind, auf große Formate,
2,52 x 3,56 cm Druckformat (18 x A1) auf Werbewände übertragen zu werden. Die Größe
des Dateiformates sollte bei wenigstens 150 dpi liegen, abgespeichert in gängigen
Dateiformaten für Bilder.
Alle prämierten Arbeiten werden im Stadtgebiet Siegen an für großflächige Präsentation
vorgesehenen Plakatwände angebracht. Ein Anrecht auf eine Plakatwand an einer
bestimmten Stelle besteht nicht.

Ausschreibungsbedingungen:
Die Bewerbung erfolgt ausschließlich digital. Der Künstler oder die Künstlerin hat ihren Hauptwohnsitz in Siegen Wittgenstein und / oder die künstlerische Wirkungsstätte ist hauptsächlich in der Region angesiedelt.
Keine Altersbeschränkung.
Eingereicht können bis zu 3 Vorschläge pro Künstler*innen im jpg Format oder in einem
anderem gängigen Dateiformat für Bilder, wovon gegebenenfalls bis zu zwei
Vorschläge ausgewählt werden.

Preisgeld: € 500,- für jeden prämierten Entwurf, maximal werden zwei Entwürfe pro
Künstler*in prämiert.

Adressat: info@ask-siegen.de
© bleibt beim Künstler

Die Auswahl wird durch eine Jury getroffen und ist nicht anfechtbar!

Bewerbungsende: 04. Juni 2021
Benachrichtigung über das Jury-Ergebnis:
Die Teilnehmer*innen werden umgehend nach der Jurysitzung informiert.